Elmon ist
österreichweiter
Partner der BBG
für Medientechnik

Projekt Personendetektion Kramertunnel

Bei diesem Projekt wurde Elmon mit der Personen- und Fahrzeugdetektion/Zählung inklusive Visualisierung für einen 8,5 km langen Tunnel mit insgesamt 14 Teilabschnitten und Doppelgates beauftragt.

DIE HerausForderungen

Die Herausforderung dieses Projektes war es zum einen, Personen und Fahrzeuge ohne Drehkreuze und Schranken zu 100% zu detektieren, aber auch die entsprechende Fahrtrichtung zu erkennen und zum anderen, die Umgebungsbedingungen auf einer Tunnelbaustelle.

Die Umsetzung

Da zu jedem Zeitpunkt festgestellt werden muss, wie viele Personen und Fahrzeuge sich pro Tunnelabschnitt aufhalten, muss das System mit 100% Genauigkeit und ohne Ausfall arbeiten

Die Visualisierung erfolgt über eine Ampelanlage und über eine grafische Leitstands-Visualisierung mit Monitoren in den jeweiligen Bereichen. Durch den Einsatz der Leitstandslösung können Alarme, Störungen, Evakuierungen und Ausgangssteuerungen bedienerfreundlich angezeigt werden.

Bei Personen dienen Tags im Helm und bei Fahrzeugen eingebaute Tags dazu, die Bewegungsrichtung und Zonenzuordnung zu detektieren.

Zum Einsatz kommen UHF Weitbereichsleser, die über ein adaptiertes Zutrittssystem in redundanter Ausführung die Bewegungen erfassen.

MEHR INformationen?

Kontaktieren sie uns!

Wir freuen uns, Ihnen behilflich zu sein.